Im Rahmen der Webkonferenz „Potenziale digitaler Lösungsansätze für die Sicherung gleichwertiger Lebensverhältnisse in ländlichen Räumen“ wurde die neue Fördermaßnahme „Heimat 2.0“ den mehr als 150 Teilnehmenden aus Praxis und Wissenschaft vorgestellt. Neben der Präsentation der Eckpunkte zu „Heimat 2.0“ und der vertiefenden Diskussion des Themas in virtuellen Workshops wurde die Veranstaltung durch Fachvorträge abgerundet. Alle weiterführenden Informationen zu „Heimat 2.0“ finden Sie unter www.bbsr.bund.de.