Suche:

Sebastian Elbe.

Ökonomie und Regionalentwicklung

Dr. Sebastian Elbe hat seine Arbeitsschwerpunkte im Bereich Umsetzung, Monitoring und Evaluierung von Förderprogrammen, insb. Bundesmodellvorhaben, ELER und Leader. Durch langjährige Zusammenarbeit mit Bundes- und Landesministerien aber auch mit Landkreisen und Regionen verfügt er über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Hinblick auf die Belange der Fördermittelgeberseite genauso wie auf die Seite der Fördermittelempfänger (z.B. im Haushalts- und Vergaberecht). Ergänzt werden diese fachlichen Kompetenzen durch viel Praxiserfahrung im Bereich der Moderation von Gruppenprozessen.
Die inhaltliche Schwerpunktsetzung auf die Vergabe von öffentlichen (Förder-)Mitteln erfolgte direkt nach dem Studium an der TU Dortmund, Fakultät Raumplanung an der auch die Promotion als Externer zum Dr. rer. pol. 2007 erfolgte. Im Jahr 2002 gründete Sebastian Elbe zusammen mit Prof. Dr. Günter Kroës die SPRINTconsult (GbR).
Im internationalen Kontext arbeitet Sebastian Elbe als Berater im Bereich National Spatial Strategies / National Urban Strategies im Auftrag von UN Habitat, UN DP, Saudi Arabien und dem Sultanat Oman.

se4

Dr. Sebastian Elbe
elbe@sprintconsult.de

 

nach oben