Suche:

Regionale Wertschöpfung.

Volle Kraft voraus!

Deutschlands Regionen stehen im Konkurrenzkampf. Konkurriert wird um knappe öffentliche Mittel, um Investoren, um Einwohner – die Konkurrenz ist lokal, national und international. Längst sind sich Regionen und Fördermittelgeber einig, dass erfolgreiche Regionalentwicklung nur dann nachhaltig funktionieren kann, wenn die endogenen Potenziale bestmöglich genutzt werden. Das bedeutet, Unternehmergeist zu fördern, kreative Ideen umzusetzen, Netzwerke zu knüpfen, Potenziale in Wert zu setzen.

Neben der Umsetzung von Regionalen Entwicklungskonzepten (REK) im Allgemeinen, ist die Etablierung regionaler Wertschöpfungsketten bzw. -partnerschaften eine wichtige Strategie zur Steigerung der regionalen Finanzkraft und damit zur dauerhaft erfolgreichen Entwicklung der Region. Die Einbindung aller relevanten Akteure und besonders regionaler Unternehmen ist zentral für die Entwicklung maßgeschneiderter Konzepte.

Unser Leistungsangebot beinhaltet daher sowohl die umfassende Beratung (REK), als auch die Schwerpunktsetzung auf regionale Wertschöpfung. Unser Auftrag nimmt wahlweise den Blickwinkel der Region, oder den des Fördermittelgebers auf Landes- oder Bundesebene ein. Beide Seiten profitieren von unserer langjährigen Kenntnis beider Perspektiven.

nach oben