Suche:

Regionalmarketing.

Regionalmarketing - mehr als Werbung

Gesellschaftliche Umbrüche, allen voran die Globalisierung und der Demographische Wandel, haben zu neuen Herausforderungen auf der regionalen Ebene geführt. Das Anspruchsniveau der Bürgerinnen und Bürger an die Wohn- und Lebensqualität ist gewachsen, Unternehmen fordern zunehmend nicht nur attraktive harte, sondern auch weiche Standortfaktoren und Touristen sehen sich aufgrund eines immensen Kostenwettbewerbs im Reiseverkehr einem zunehmend größeren Angebot an bezahlbaren Destinationen gegenüber. Diese Entwicklungen haben zu einem verstärkten Wettbewerb zwischen Regionen um Einwohner, Touristen, Investoren und Unternehmen geführt.

Aus diesem Grund nehmen in vielen Regionen die Anstrengungen um ein professionelles Regionalmarketing zu. Unserem Verständnis folgend wird die Region dabei als ganzheitliches Produkt verstanden, dessen Leistungen und Vorzüge durch eine entsprechende Strategie und Instrumente vermarktet werden. Es geht darum, die Region sowohl nach Innen als auch Außen bei den verschiedenen Zielgruppen zu positionieren. Das Bewusstsein der dort lebenden Menschen und ansässigen Unternehmen für die Region soll gefördert und neue Betriebe, Bürger, Arbeitskräfte und Touristen für die Stadt gewonnen werden. Regionalmarketing geht somit über die Erhöhung und Vermarktung der Standortaktivität hinaus und bezieht bewusst auch die Wohn-, Arbeits-, Erholungs- und Lebensqualität mit ein.

Im Themenbereich Regionalmarketing hat sich SPRINT vor allem auf die Organisations- und Finanzierungsberatung von Marketinginitiativen sowie den Einsatz neuer, vor allem audiovisueller Medien spezialisiert.

 

 

nach oben