Erstes Planspiel in der Modellregion Saalfeld-Rudolstadt erfolgreich durchgeführt

Am 18. Mai fand in der Modellregion Saalfeld-Rudolstadt das erste Planspiel im Rahmen des Forschungsfeldes „Lebendige Regionen – aktive Regionalentwicklung als Zukunftsaufgabe“ des Modellvorhabens der Raumordnung statt, dass wir als Forschungsassistenz begleiten. Die Planspiele dienen dazu, die Arbeitsebenen der Regionalentwicklung sowie Finanzwirtschaft in den Modellregionen zusammenzuführen. Angeleitet von der Forschungsassistenz und finanzwissenschaftlichen Begleitforschung diskutieren die Akteure gemeinsam über die Frage, wie integrierte Regionalentwicklung innerhalb der finanziellen kommunalen Handlungsspielräume gesichert und umgesetzt werden können. (Quelle Bild: BFN)

Die Pressemitteilung finden sie hier>>

Ausführlich Informationen zum Projekt finden sie hier>>)